Aktuelle Meldungen

Bild zum Weblog Reformationsjubiläum 2017: Ausstellung
06.11.2017

Reformationsjubiläum 2017: Ausstellung

Martin Luther hatte eine Vorliebe für Musik. In einer Ausstellung im Musikverein Wien erfahren Sie mehr über dieses Thema: „Reformierte Kunst - Martin Luther und die Folgen in der Musik“.

Reformierte Kunst - Martin Luther und die Folgen in der Musik
Di 31. Okt. 09:00 - Sa 23. Dez. 2017 18:00

Eine Ausstellung des Musikvereins in Wien setzt einen starken Akzent zum Reformationsjubiläum. Mitten aus dem Zentrum der katholischen Musikmetropole Wien reflektiert sie Martin Luthers Folgen in der Musik. Die von Luther vor 500 Jahren angestoßene Reformation brachte so viele Änderungen und Neuerungen für die Musik, dass es wert ist, diesen einmal nachzugehen. Das Reformationszeitalter war eine aufregende Zeit des Umbruchs und des Neubeginns. Das gilt nicht zuletzt auch für die Kunst, die Luther so wichtig war: die Musik. Eine spannende Schau mit hochklassigen Dokumenten und erstaunlichen Einsichten.

Öffnungzeiten: Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-14 Uhr
Eintritt: 5,- EUR Führungen: Di 16 Uhr, Sa 11 Uhr (2,- EUR)
Musikverein Wien, Bösendorferstraße 12, 1010 Wien | www.musikverein.at

 

Bild 1 zum Block 508