Aktuelle Meldungen

Bild zum Weblog Tipps zum Bibellesen: Verstehen durch Fragen
14.04.2015

Tipps zum Bibellesen: Verstehen durch Fragen

Glauben Sie alles, was man Ihnen vorsetzt? Oder haben Sie Fragen – an die Bibel? Gut so, denn wer fragt, gewinnt: Wissen, Information und persönliches Verstehen, worauf es ja beim Bibellesen eben ankommt!

„Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm!“, sagt ein bekanntes Kinderlied – und spricht damit etwas Wahres aus. Neugier und Wissensdrang führen dazu, dass man spannende Dinge entdeckt. Auch als „Kinder Gottes“ dürfen wir beim Lesen der Bibel neugierig sein und uns viele Fragen stellen. Warum steht es so im Text und nicht anders? Wir können beim Wort Gottes schließlich davon ausgehen, dass nichts einfach zufällig geschrieben steht, sondern dass eine bestimmte Absicht dahinter steht.

Fragen gibt es unendlich viele, aber es braucht etwas Übung, sie zu formulieren. Wer nur oberflächlich über die Bibel liest, stellt sich kaum Fragen. Wer aber genau hinsieht, kann sich vor Fragen kaum noch retten. Hier ein Beispieltext mit ein paar möglichen Fragen:

Matthäus 5,13: „Ihr seid das Salz der Erde; wenn aber das Salz fade geworden ist, womit soll es gesalzen werden? Es taugt zu nichts mehr, als hinausgeworfen und von den Menschen zertreten zu werden“.

  • Zu wem spricht Jesus hier? (Matthäus 5,1) In welchem Zusammenhang steht diese Aussage? (d. h. was kommt davor und danach?) (Matthäus 5,13-16)
  • Welche Eigenschaften hat Salz? Warum werden Christen als „Salz der Erde“ bezeichnet?
  • Wie wird Salz fade? Wie könnten auch wir unsere „Würzkraft“ verlieren?
  • Was könnte das für mein Leben bedeuten? Was möchte ich praktisch umsetzen?

Insbesondere die letzte Frage ist sehr wichtig. Oft lesen wir über einen Bibeltext drüber und fragen uns gar nicht, was er mit uns persönlich zu tun hat. Dabei wünschen wir uns doch, dass das Lesen des Wortes für unser Leben einen Unterschied macht. Fragen zum Text helfen uns außerdem, auf wichtige Details zu achten. Hier noch einige Fragen, die hilfreich sein können: Wer handelt? Was geschieht? Was sagt dieser Text über Gott aus? Wir wünschen Ihnen, dass Sie viele Fragen an die Bibel haben und auch faszinierende Antworten finden werden. Wir sind davon überzeugt, dass Sie das spannendste Buch der Welt vor sich haben!

P.S.: Wenn Ihnen beim Bibellesen Fragen kommen, schreiben Sie Ihrem Fernkursbetreuer oder dem IBSI-Team auf info@bibelstudien.at. Wir gehen gerne in einem Brief darauf ein!