Logo www.hope-kurse.at

Newsletter vom 28.01.2016

Sehr geehrte Damen und Herren!

Zu Beginn eines neuen Jahres stellen wir uns so manche Fragen: Was werden uns die nächsten zwölf Monate wohl bringen? Werden gute Erfahrungen dabei sein oder schwierige Momente? Wenn wir Rückschau halten, entdecken wir vielleicht  Bereiche, die wir umgestalten möchten. Dazu braucht es Mut zur Veränderung!

Veränderungen gibt es auch beim Internationalen Bibelstudien-Institut (IBSI). Wir haben nun einen neuen Namen: Hope Bibelstudien-Institut (HBI) sowie eine neue Internet- und E-Mail-Adresse: www.hope-kurse.at, info@hope-kurse.at! Doch wie kam es dazu?

IBSI arbeitet schon seit Jahren eng mit dem Hope Channel (HC) zusammen, einem christlichen TV- und Radiosender. Dadurch ist der gemeinsame Wunsch entstanden, dies auch nach außen hin sichtbar zu machen. Hope Bibelstudien-Institut (HBI), unser neuer Name, steht für unsere Überzeugung.

Hope, zu Deutsch Hoffnung, ist ein Begriff, den wir aus unserem täglichen Leben gut kennen. Wie oft hoffen wir auf bessere Umstände, auf eine Entspannung von Krisen, Gesundheit, Glück und Wohlergehen. Hoffnung im christlichen Sinn bedeutet eine feste Gewissheit: Nämlich dass Gott mein Leben wie auch das Schicksal dieser Welt in seiner Hand hält. Diese Tatsache schenkt Kraft für den Alltag, Freude in guten Zeiten und Mut zum Durchhalten in den Durststrecken des Lebens.

Und schließlich reicht die christliche Hoffnung über diese Welt hinaus. Wir schauen nicht bang auf das „Ende“, auf das, was auf uns zukommt –  sondern warten auf den, der kommen wird: Jesus Christus! Die  Botschaft von der Wiederkunft Christi ist in der Bibel fest verankert und auch Teil des christlichen Glaubensbekenntnisses. Wann das sein wird? Auf diese Frage gibt uns die Bibel keine Antwort. Doch sie ruft uns dazu auf, Jesus mit einem freudigen Herzen zu erwarten. Denn dann wird eine neue Zeit anbrechen, die Ewigkeit in einer besseren Welt. Diese Hoffnung schenkt Mut und Kraft, das „Heute“ sinnvoll zu gestalten und Christ in Wort und Tat zu sein!

Ihr HBI-Team

PS: Das neue Design wurde bereits bei den meisten Druckerzeugnissen berücksichtigt. Manches wird aber übergangsmäßig noch mit dem alten Namen und Logo verwendet.

 

 
Bild Der Hope Channel
Schauen Sie gerne fern? Haben Sie sich dabei auch schon öfter gefragt, wo man sinnvolle Programme findet? Wir wollen Ihnen heute einen Sender vorstellen, der ein wirklich lebensbejahendes und Mut machendes Programm anbietet: den Hope Channel!
 
Bild Unsere Homepage
Neu ist nicht nur unser Name und unser Logo, sondern auch das Layout unserer Homepage! Sie finden darauf wie gewohnt eine Vorstellung unserer kostenlosen Bibelstudienbriefe – und eine Menge anderer nützlicher Infos!
 
Bild Bibelrätsel: Der einsame Rufer
An dieser Stelle wollen wir Ihnen die Auflösung des Bibelrätsels des letzten Newsletters bekannt geben: Gesucht war JOHANNES, der Evangelist! Diesmal steht ein Mann im Mittelpunkt, der mit Jesus im Leben, Dienst und Sterben eng verbunden war…
 
Bild Tipps zum Bibellesen: Drei Arten des Bibelstudiums
Wahrscheinlich haben Sie eine Bibel zuhause. Sie haben möglicherweise auch schon öfter darin gelesen. Doch wie macht persönliches Bibelstudium Sinn? Welche Fragen und Themen stehen dabei im Mittelpunkt?
 
Bild Angefragt: Sollen wir unsere Feinde lieben?
In einer Welt, die von Spannungen, Krisen und Kriegen geprägt wird, ist das Wort Jesu von der „Feindesliebe“ hochaktuell. Doch was meinte Jesus wirklich damit, dass wir unsere Feinde lieben sollen? Ist das nicht übermenschlich?
 
Bild An(ge)dacht: Mit Jesus ans Ziel
Immer wieder setzen wir uns Ziele. Ganz klar, denn wir wollen im Leben etwas erreichen! Doch wenn wir alleine „rudern“, erleiden wir manchmal Schiffbruch. Was ändert sich, wenn Jesus „im Boot“ ist?
 
Bild Giebel und Bibel
Wer auf die Bibel baut, hat ein festes Fundament gewählt. Dann steht auch der „Giebel“ des Hauses sicher, wie es Martin Luther so bildhaft ausdrückte…
 
Bild Unsere Studienbegleiter
Manchmal tut es einfach gut, beim Bibelstudium einen Ansprechpartner vor Ort zu haben, gemeinsam die Bibel zu lesen, mit Fragen und Anliegen in einen persönlichen Austausch zu kommen. Unsere StudienbegleiterInnen helfen Ihnen dabei!
 
Bild Buchtipp: „Sehnsucht nach Gott“
Unser Lese-Tipp für Sie ist diesmal ein besonderes Gebets- und Andachtsbuch. „Sehnsucht“ nach Gott gibt wertvolle Anregungen für ein aktives Christsein, in dem Gebet und Andacht ihren festen Platz haben. Lesen Sie selbst!
 

Impressum

Hope Bibelstudien-Institut | Prager Straße 287 | A 1210 Wien | Österreich

Tel: +43 1 31 99 300 | Mail: info@hope-kurse.at | Web: www.hope-kurse.at